BC-Ragnitz


Bogenschießen mit Freu(n)den
 

Der BC-Ragnitz wurde am 22.12.1996 unter den Präsidenten Maurer Adolf und Frisch Alois von 12 begeisterten Bogenschützen gegründet. Als erste Obmann stand Puza Manfred dem Verein vor, Graupp Konrad und Schweigler Franz gehören heute noch dem Vorstand an.
Aktuell hat der BC-Ragnitz knapp 100 Mitglieder, die sich sowohl bei Turnieren als auch internen Veranstaltungen treffen.
Wir sind mehrheitlich traditionelle Schützen, in unserem Bogenclub finden sich vom Primitiv- über Langbogen bis zu BH-Recurve und Compound alle Bogenklassen.


Weshalb Bogenschießen, was ist das Faszinierende an dieser Sportart?

Nun, man bewegt sich in der freien Natur, dieser Sport kann alleine oder in der Gruppe ausgeübt werden und man lernt seine Heimat näher kennen.

Aber auch im täglichen Leben profitieren wir vom Bogenschießen: Du lässt die Hektik des Alltags hinter dir und wirst stressresistenter. Dich auf ein Ziel zu fokussieren steigert deine mentalen Fähigkeiten, die Bewegung in der Natur kräftigt deinen Bewegungsapparat sowie die Muskulatur und verbessert deine Atmung. Und letztendlich führt das Erreichen selbstbesteckter Ziele zu mehr Selbstwertgefühl und das Treffen zu einem Moment der inneren Freiheit.

 

Unser Parcours
liegt in einem zirka 6 ha großen Mischwald in der sonnigen Süd-Steiermark und darf von Gästen nur im Beisein eines Mitglieds beschossen werden.
Du willst eine gemütliche Runde drehen?
Kein Problem, melde dich bei uns, wir freuen uns auf dich!